Software statt Apps

INtex Publishing produziert Software - folgende Punkte unterscheiden INtex Software von billigen Apps:

Vor dem Kauf

  • Zeitlich unbegrenzte Demos: Für INtex Software gibt es richtige Demo-Versionen, die Sie vor dem Kauf ausgiebig testen können und die sich nach dem Erwerb zur Vollversion freischalten lassen, damit während der Demo-Phase eingegebene Daten und vorgenommene Einstellungen nicht verlorengehen.
  • Freie Wahl des Betriebssystems: INtex Software läuft nicht nur auf dem jeweils jüngsten Betriebssystem, sondern auch auf erprobten und ausgereiften älteren Versionen. INtex Software ist zudem für Mac OS X und Windows erhältlich. Auch ältere Versionen werden noch unterstützt. Sie können Systeme also gemischt einsetzen oder jederzeit auf die eine oder andere Plattform wechseln.
  • Aussagekräftige Informationen: Für INtex Software gibt es auf den Produkt-Websites Information satt, reich bebildert und in deutscher Sprache.
  • Fachliche Beratung: Für INtex Software gibt es persönliche und kostenlose Kaufberatung per Telefon und Email.

 

Während des Kaufs

  • Lieferweg nach Wunsch: INtex Software können Sie als Download von der Website oder auf CD per Post bekommen.
  • Wahlfreie Bezahlung: INtex Software können Sie firmenfreundlich per Überweisung, über Paypal mit Kreditkarte, Banklastschrift und Paypal-Guthaben sowie mit Kreditkarte bezahlen.
  • Gültige Rechnungen: Für den Erwerb von INtex Software erhalten Sie eine Rechnung mit Ausweis der Mehrwertsteuer, die das Finanzamt anerkennt. Ganz wichtig für gewerbliche Anwender.
  • Flexible Lizenzen: Lizenzen für INtex Software sind nicht an die ID einer Person gekoppelt. Lizenzen sind innerhalb einer Familie oder Firma übertragbar und können auch an Dritte verkauft werden. INtex Software gehört Ihnen, wird nicht gemietet. Die Lizenzen sind auch keine Jahreslizenzen.
  • Faire Preise: Die Preise für INtex Software sind fair - Sie bekommen wirklich etwas für Ihr Geld. Und Sie unterstützen mittelständische Software-Entwicklung in Deutschland.
  • Verläßliche Preisgestaltung: Die Preise für INtex Software variieren weder von Null bis x, noch bieten wir unsere Programme in Schleuder-Bundles an. So bleibt Ihre Software-Investition werthaltig und Sie müssen sich auch nie ärgern, zum falschen Zeitpunkt die Software für einen zu hohen Preis gekauft zu haben. Käufe kurz vor einem größeren, kostenpflichtigen Update sichern wir zudem durch eine Grace Period ab.

 

Nach dem Kauf

  • Kompetenter Service: Für INtex Software können Sie optional auch zusätzliche Service-Leistungen buchen, etwa Schulungen.
  • Kostenloses Backup: Bei INtex können Sie nicht nur die jüngste Version einer Software laden, sondern auch ältere Versionen. INtex hält ein Online-Backup der Software für Sie vor.
  • Günstige Update-Konditionen: Für INtex Software gibt es vergünstigte Update-Konditionen für die Besitzer einer Vorversion. Und außerdem gewähren wir eine einjährige Update-Garantie.
  • Schnelle Updates: Im Falle von Fehlern können wir - wenn es nötig sein sollte - binnen 24 Stunden ein Update veröffentlichen. Kein langwieriger Prüfprozeß eines Dritten hindert uns daran.
  • Hilfreicher Support: Für INtex Software gibt es Hersteller-Support per Telefon und Email.
  • Absolute Erreichbarkeit: Wir sitzen in Deutschland, sprechen und schreiben Deutsch und sind über die Website, per Email und per Telefon für Sie erreichbar.
  • Unbedingte Zuverlässigkeit: INtex gibt es seit 1994. Wir sind kein Startup und kein Global Player, sondern ein zuverlässiger Geschäftspartner. Auf unsere Produkte können Sie sich verlassen.
  • Uneingeschränkte Zukunftssicherheit: Eine Standard-Plattform für die Programm-Entwicklung, Offenheit für Import und Export sowie die solide Geschäftspolitik von INtex Publishing sorgen für Zukunftssicherheit - sowohl Ihrer Investition als auch Ihrer Datenerfassung.

 

Besser ohne Apple`s Appstore

Durch den Direktvertrieb umgehen wir auch alle Probleme des Apple Mac Appstores. Und die sind zahlreich:

Negativ-Meldungen aus der Presse

 

China Import

Nichts gegen China, die Chinesen und die globale Konkurrenz. Aber muß im deutschen Appstore wirklich mehr als die Hälfte aller Neuerscheinungen im Bereich Wirtschaft aus dem Reich der Mitte kommen? Wohl eher nicht. Inzwischen ist es aber so. Und so wirklich hilfreich ist dieser Zuwachs an Programmauswahl für den deutschen Anwender ja nicht: Die meisten dieser China-Importe sind bestenfalls in eigenwillig übersetztem Englisch, Support-Seiten-Links führen vielfach ins Leere und wie der Support gewährleistet werden soll, ist sowieso fraglich - mein Mandarin-Chinesisch ist jedenfalls noch stark ausbaufähig. Davon abgesehen kennen Sie Ihren Geschäftspartner nicht, noch können Sie ihn greifen - wenn Fenmei Qin oder Sun Zhe Feng „verschwinden“, dürfte auch der Wert Ihrer Software-Investition gegen Null gehen.

Uns ist offen gesprochen schleierhaft, wie Apple selbst chinesisch-sprachige Software noch für den deutschen Store freigeben kann - die Zahl der Auslands-Chinesen mit Mac-Computer dürfte bei uns doch überschaubar sein.

china

neuerscheinungenwirtschaft_china

chinesischesoftware_im_deutschen_store


Unser Rat: Überprüfen Sie vor dem Kauf im Appstore, woher Ihr Software-Lieferant kommt. Führt die Support-Seite irgendwo hin ? Gibt es dort ein Impressum ? Wenn nein, sollten Sie den Kauf außer vielleicht von Cent-Artikeln noch mal überdenken.

Fragwürdige und mangelhafte Produkttests

Ohnehin kann man sich fragen, was und wie ernsthaft Apple die eingereichte Software prüft. Programme, die nicht mal starten, Daten verlieren oder nichts tun sind keine Seltenheit - siehe Kundenbewertungen aus dem Appstore:

bewertungen

Da kann man sich fragen, was Apple hier eigentlich prüft - im Zweifel wird nur der Kriterienkatalog zur Zulassung von Programmen für Entwickler automatisiert abgehakt. Bei zig tausenden Apps aber auch kein Wunder, wenn da was durch die Prüfung „rutscht“. Und wie soll ein amerikanischer Prüfer etwa auch die Funktionalität einer deutschsprachigen Hausverwaltungs- oder Buchhaltungs-Software prüfen? Er kann es schlicht nicht, schon mangels Sprachkenntnissen - von inhaltlichen Dingen ganz abgesehen. Die Prüfung ist jedenfalls keine 30% Marge für Apple wert.

Irreführende, unnütze und fehlerhafte Kundenrezensionen

Leider sind nur auch die Kundenrezensionen oft keine wirkliche Hilfe: Erstens gibt es für den Großteil der Apps gar keine Rezensionen und zweitens sind die Rezensionen oft inhaltlich einfach falsch, wenn nicht gar für den Entwickler rufschädigend.

Hier behauptet ein Anwender, Numbers aus Apple´s iWork Paket könne keine CSV Dateien importieren. Das stimmt aber nicht - man muß nur die CSV Textdatei per Drag&Drop auf das Numbers Programmsymbol ziehen.

csv-import

Hier vergleicht ein Anwender unsinnigerweise die Textverarbeitung Pages von Apple mit dem Grafikprogramm Corel Draw. Und man kann sehr wohl die Seite mit einer Hintergrundfarbe füllen - einfach ein Objekt mit der gewünschten Farbe füllen und auf die Hintergrundebene setzen.

pages-corel-2

Auch die folgende Rezension für Rapidweaver von Realmacsoftware stimmt schlicht nicht - man muß nur alle Dateien incl. CSS Stylesheets veröffentlichen, dann klappt es natürlich auch bei Strato (der Hoster unserer eigenen mit Rapidweaver gebauten Website ...)

rapidweaver

Ärgerlich sind auch solche Rezensionen, hier einer Warenwirtschaft:

schlecht

Vielleicht sollte der Anwender die Dokumentation lesen oder den Support kontaktieren - wenigstens aber könnte er seine Kritik konkretisieren. So jedenfalls hat niemand etwas von seinem virtuellen Wutanfall. Vielleicht war aber auch die Guerilla Marketing Abteilung eines Konkurrenten für diesen Ausfall verantwortlich - der Rezensent hat sich sonst nämlich noch zu keinem Programm geäußert.

Schade, daß solch Unfug von den Entwicklern nicht kommentiert werden kann und es keinerlei Kontroll- und Korrekturinstanz gibt. Selbst eine Kontaktaufnahme mit dem Kunden ist den Entwicklern verwehrt, weil Apple die Kundendaten für sich behält. Somit ist weder Hilfe, Anleitung noch Aufklärung der Probleme möglich.

Vergleichstabelle Software vs. Apps


 INtex SoftwareApps
Demos ja, zeitlich unbegrenzt -
Betriebssystem Mac OS X 10.6.8, 10.7, 10.8 und 10.9Windows XP, 7 und 8 oft nur das aktuellste Mac OS X
Informationen umfangreiche Produkt-Websites kurzer Beschreibungstext oft nur in englischer Sprache
Backup der Software kostenlos -
Beratung kostenlos per Telefon und Mail -
Service Schulung, Datenimport, Datenprüfung -
Erreichbarkeit in D per Mail und Telefon oft USA, meist nur per Kontaktformular
Lieferweg Download oder auf CD per Post nur Download
Bezahlung Überweisung, Paypal, Kreditkarte Kreditkarte, iTunes Guthabenkarte
Updates Service-Updates kostenlos, einjährige Update-Garantie Service-Updates kostenlos, große Updates evtl. kostenpflichtig wie Neukauf
Support kostenlos per Mail und Telefon oft nur englischsprachig in einem Forum
Rechnungen mit ausgewiesener Mwst. auf Ihren Firmennamen iTunes Beleg auf Ihre Apple ID
Lizenzen zeitlich unbegrenzt, übertragbar, veräußerbar gekoppelt an Ihre Apple ID
Preise fair und stabil teilweise sehr günstig, oft enorm schwankend
Zuverlässigkeit seit 1994 am Markt Software Anbieter oft Startups, Einzelkämpfer. Undurchsichtige Store-Bedingungen sorgen für potentielle Unsicherheit


Zuletzt angesehen