Sprung zur TabelleSprung zum MenüSprung zur SucheHotkey Referenz

Überzeugende Alleinstellungsmerkmale

Feature-Übersicht

CRM

CRM und Organizer

INtex Auftrag erledigt nicht nur Ihre Fakturierung, sondern steuert auch alle Bürotätigkeiten und das Kunden-Management. Dazu gibt es Organizer-Features wie Kalender, Termine/Wiedervorlage, Aufgaben sowie ein Korrespondenzmodul mit Historie.

 

Flexibilität

Produktvarianten

INtex Auftrag verwaltet Master-Produkte und Produktvarianten. Damit können - dank diverser Assistenten - schnell Produkte wie Schuhe in verschiedenen Farben und Größen angelegt werden. Durch die intelligente Verwaltung bleibt der Zusammenhang bewahrt. Die Lagerverwaltung hat Einzelmengen und Gesamtmenge im Griff. Eine Stapelverarbeitung hilft bei Massenänderungen z.B. an Preisen.

 

Mandantenfähigkeit

Mandantenfähigkeit

INtex Auftrag ist mandantenfähig, d.h. Sie können mit mehreren Währungen, in mehreren Sprachen, mit verschiedenen Briefpapieren, Blanko, in Farbe oder Graustufen, mit Endkunden und gewerblichen Kunden und sogar mit verschiedenen Firmen parallel arbeiten.

 

Schweiz und Österreich

Österreich und Schweiz

INtex Auftrag kann ab Werk auch in Österreich, der Schweiz, Südtirol, Ostbelgien und Luxemburg eingesetzt werden. Alle Mehrwertsteuersätze und Währungsangaben lassen sich anpassen, selbst die Fünf-Rappen-Rundung ist in der Software integriert.

 

 

WEG

Flexible Preisfindung

INtex Auftrag ist bei der Preisfindung äußerst variabel. Es gibt Netto- und Brutto-Listenpreise incl. Schwellenpreise, Händlereinkaufsstufen 1 bis 3, Staffelpreise, Aktionspreise, kundenspezifische Preise, Zielpreise und Rabattierungen sowie Aufschläge in Prozent.

 

Heizkostenverordnung

Mehrwertsteuer

Auch die Mehrwertsteuer behandelt INtex Auftrag flexibel: So können Sie in einer Rechnung etwa Bücher mit 7% und Software mit 19% fakturieren. Auch Netto-Rechnungen an EU-Ausländer mit einer gültigen UID-Nummer sind möglich. Und die Mwst-Sätze können in den Einstellungen des Programms frei angepaßt werden. Die GOBD werden berücksichtigt.

 

§35a EStG

Stücklisten

Mit den Stücklisten lassen sich immer gleiche Produktzusammenstellungen und Bundles generieren, die dann auf Tastendruck in der Fakturierung abgerufen werden können. Die Zahl der Stücklisten ist unbegrenzt, ebenso die Zahl der Produkte pro Stückliste. Stücklisten können aus Produkten, Pauschalen und Dienstleistungen bestehen.

 

Trinkwasserverordnung

Lagerverwaltung

INtex Auftrag übernimmt auch Ihre Lagerverwaltung und Materialwirtschaft. Dazu werden Lieferscheine geschrieben, Lagerzu- und abgänge erfaßt, Lagerbewertungen durchgeführt sowie Inventurdifferenzen vermerkt. Es lassen sich beliebig viele Lager verwalten und anlegen. EAN-Barcodes werden direkt vom Programm generiert.

 

 

Buchhaltung

Buchhaltung

INtex Auftrag arbeitet eng mit der INtex Buchführung zusammen. So können Aufträge vorkontiert an die Buchführung exportiert werden. Auch die Weitergabe von einzelnen Positionen oder Aufträgen als kontierte Primanota-Datensätze an das Buchhaltungsprogramm ist möglich.

 

Drucklayouts

Drucklayouts

Standardausdrucke wie Angebote, Rechnungen und Lieferscheine können mit dem integrierten Layout-Möglichkeiten nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Das beschränkt sich nicht nur auf den Wechsel von Logo und Absenderangaben, sondern umfaßt auch Bereiche wie den Aufbau der Positionszeilen. Auch komplette Übersetzungen in eine Fremdsprache sind möglich. Bis zu 100 Layouts können angelegt werden.

 

Diagramme

Business Intelligence

INtex Auftrag sammelt nicht nur Daten, sondern bietet auch umfangreiche Möglichkeiten, diese auszuwerten und zu visualisieren:

  • Individualisierbare Dashboards
  • Über 30 interaktive Business Diagramme
  • Interaktive Tabellenansichten
  • Komplexe Suchabfragen
  • Export nach Excel und in viele andere Datenformate
  • Export an INtex Buchführung zur Verbuchung der alltäglichen Geschäftsvorfälle
  • Vorkontierung für die doppelte Buchhaltung